Von allen, die dieses repräsentative Haus bislang genutzt haben, wurde es begeistert angenommen. Dass bis 2006 annähernd 80 Ausstellungen stattfanden, mag ein Beweis großer Akzeptanz und Beliebtheit für das Anwesen „Haus Salmegg“ sein, dessen Name Qualitätsmerkmal auch für die Arbeit des Vereins für Kunst und Geschichte geworden ist.

Ausstellungen und Publikationen des Vereins werden seit 1989 von interessierten und qualifizierten Bürgerinnen und Bürgern in den Arbeitskreisen Kunst und Geschichte vorbereitet und durchgeführt.

 

 



 
      << zurück